Das Ferienhaus

Die ehemals in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts als reine Sommerhäuser auf der letzten Randdüne
erstellten Häuser haben inzwischen fas alle ein neues Gesicht erhalten, die einmalige Lage an der oberen
Wandelbahn, oberhalb des Knieps mit einem berauschenden Blick über das Meer bis zu den Halligen ist geblieben.

"Min Strunhüs" wurde vollständig renoviert und an die heutigen Ansprüche angepasst.
Der für die Strandhäuser typische Grundriss wurde erhalten. "Min Strunhüs" bietet neben einer vollständig
eingerichteten Küche mit Geschirrspülmaschine, Mikrowelle, Waschmaschine und mehr, einen
geschmackvoll und liebevoll eingerichteten Wohn-Essbereich mit Panoramafenster sowie ein abtrennbares Fernsehzimmer.

Ein Schlafzimmer im Erdgeschoss und eine weitere Schlafmöglichkeit für eine 3. und 4. Person. Im Erdgeschoss befindet sich ein Duschbad mit WC und Bidet.

Zur umfangreichen Ausstattung gehören neben W-LAN auch 2 Flachbildfernseher.

Eine sichtgeschützte Sitzterrasse auf der Südseite des Hauses mit Blick zu Kniep, Meer und den Halligen, sowie eine Terrasse auf der Nordseite mit Blick zum Amrumer Leuchtturm oder zur Wattseite mit der Insel F√∂hr runden die Erholungsm√∂glichkeiten ab.

Min Strunhüs befindet sich auf einem 1.800 qm großen idyllischen Naturgrundstück mit Dünengras, Farnen, Bäumen und Sträuchern.

Selbstverständlich besteht auch eine Parkmöglichkeit auf dem Grundstück.

Auf der Südseite des Grundstückes haben Sie direkten Zugang zur Oberen Wandelbahn, dem Strandabgang zum Kniep sowie zu den Bohlenwegen.

Duschbad
Fernsehzimmer
Wohn-Esszimmer
Schlafzimmer im EG
Panorama von der
Südterrasse
Südterrasse
Einfahrt zum
Grundstück